Lilian Walter gewinnt Kreisvorentscheidung

Am 7./8. November fanden in Gelsenkirchen die alljährlichen Kreisvorentscheidungen der Schüler und Jugendlichen statt. Neben dem Kreismeistertitel ging es für die Teilnehmer um die begehrte Qualifikation für die Bezirksvorentscheidungen im Dezember in Mülheim. Auch GW Mülheim war in Gelsenkirchen mit einigen Akteuren vertreten.

In den Einzeln gingen Lilian Walter (U15), Tim Jamin (U17), Georgy Boyko und Oliver Ventz (beide U19) an den Start. Oliver Ventz verfehlte knapp den Sprung aufs Treppchen und musste sich mit Platz 4 zufrieden geben, der aber für die Qualifikation zu den Bezirksvorentscheidungen ausreicht. Mehr Erfolg hatte Lilian Walter, die gegen alle Kontrahentinnen gewinnen und sich damit als Kreismeisterin feiern lassen durfte! Tim Jamin landete am Ende auf Platz 10, Georgy Boyko musste sich mit Platz 12 begnügen.

In den Herrendoppeln U19 belegten Malte Albers/Lars Rehbock Platz 8. Jannik Rosendahl/Michael Bußemeyer erreichten Platz 10.

Im Mixed konnte dann noch eine Qualifikation erreicht werden. Hannah Schroether/Maximilian Goertz sicherten sich den 4. Platz in der Altersklasse U17. Lilian Walter/Oliver Ventz verloren nur die erste Runde im Mixed U19, dennoch reichte es leider nur für Platz 9.

Detailergebnisse