German Ruhr Internationals 2022 U15 – U19

Vom 10. – 14. Oktober finden in Mülheim an der Ruhr zum dritten Mal die German Ruhr Internationals statt. Die Premiere im Jahr 2019 war mit knapp 400 Teilnehmern aus 16 Nationen bereits ein voller Erfolg. In diesem Jahr haben 420 junge Badmintonspielerinnen und –spieler aus aller Welt für das Turnier gemeldet. Erstmals ist in diesem Jahr auch ein chinesisches Team mit 27 Athleten am Start. Insgesamt gingen beeindruckende 665 Meldungen für die unterschiedlichen Wettbewerbe ein.

Die German Ruhr Internationals 2022 beginnen bereits am Montag und enden mit den Finalspielen am Donnerstag, da in der Folgewoche die BWF World Junior Championships im spanischen Santander stattfinden.

Die U19- und U17–Wettbewerbe finden in der Westenergie Sporthalle statt und haben vom Badminton-Weltverband (BWF) und Badmintoneurope (BEC) den Sanction-Status erhalten, so dass diese weiterhin Teil des BEC Junior Circuits sind und entsprechende Weltranglistenpunkte vergeben werden. Ausrichter der German Ruhr Internationals ist der VfB Grün-Weiß Mülheim, Veranstalter ist der Deutsche Badminton Verband.

Der U15-Wettbewerb findet am Mittwoch und Donnerstag in der Sporthalle Von-Bock-Straße (ca. 150m entfernt von der Westenergie Sporthalle) und am Freitag in der Westenergie Sporthalle statt.

Neben dem Bestreiten von sportlich fairen Wettkämpfen geht es auch um das Zusammenbringen von jungen Menschen verschiedener Kulturen und Nationalitäten durch den Badmintonsport.

Alle weiteren Informationen unter: https://www.german-ruhr-internationals.de/