Grün-Weiß 2 hält in der Landesliga den Kontakt zur Tabellenspitze

Grün-Weiß 2 hält in der Landesliga den Kontakt zur Tabellenspitze

Grün-Weiß Reserve gewinnt 8:0 gegen TV Datteln 3

Mit einem 8:0 Kantersieg gegen den TV Datteln 3 am vergangenen Sonntag unterstrich die grün-weiße Zweitvertretung erneut ihre Aufstiegsambitionen.

Mit einem Zweisatzsieg im ersten Herrendoppel gegen Lukas Kramer/Tristan Monden holten Luca Folgmann/Janik Lange den ersten Spielpunkt der Partie.

Im zweiten Herrendoppel gewannen Philipp Volovnik und Alexander Becsh gegen Tobias Tecklenborg/Sebastian Kiera ebenfalls in zwei Sätzen.

Auch das grün-weiße Damendoppel Svenja Meier/Anna Franck konnte sich in zwei Sätzen gegen Pia Kunkel/Svenja Schulte durchsetzen.

Philipp Volovnik gewann das erste Herreneinzel gegen Lukas Kramer in drei Sätzen (20:22, 21:8, 21:7).

Die weiteren Herreneinzel gingen in zwei Sätzen an Grün-Weiß.

Alexander Becsh schlug Tobias Tecklenborg (21:6, 21:13).

Janik Lange setzte sich mit 21:16, 21:17 gegen Tristan Monden durch.

Anna Franck gewann das Dameneinzel gegen Svenja Schulte ebenfalls in zwei Sätzen.

Das abschließende Mixed gewann Luca Folgmann an der Seite von Svenja Meier gegen Sebastian Kiera/Pia Kunkel mit 21:10, 21:17.

Zwei Mannschaften ohne Punktverlust

In der Tabelle steht Grün-Weiß ohne Punktverlust an Platz zwei, hinter der ebenfalls noch ungeschlagenen Spvgg.Sterkrade-Nord.


Alle Spiele: https://www.turnier.de/sport/league/match?id=915EE244-50FD-429B-B7C8-C02CDB0B3AA1&match=600