Grün-Weiß II hält in der Landesliga Anschluss zum Tabellenführer

Im Spitzenspiel der Landesliga Nord 1 kam am vergangenen Freitag, 6. Dezember, der Tabellendritte (Spvgg. Sterkrade-Nord 3) an die Kleiststraße zur Zweitvertretung des VfB Grün-Weiß Mülheim, dem aktuellen Tabellenzweiten.

Mit Kampfgeist – alle Matches gingen über drei Sätze – und dem dazu gehörenden Quäntchen Glück konnte sich Grün-Weiß am Ende mit 5:3 durchsetzen. Rückhalt der Mannschaft war an diesem Abend die grün-weiße Damenpower: Anika Jaeger und Svenja Meier holten alle Damenpunkte und setzten damit die Grundlage für den wichtigen doppelten Punktgewinn. Der VfB Grün-Weiß II bleibt damit dem Turnerbund Osterfeld auf den Fersen, der mit einem Punkt Vorsprung die Tabelle anführt.

Alle Ergebnisse: https://www.turnier.de/sport/league/match?id=90C87F62-E73A-4037-9A55-E33A01FEA716&match=554