Grün-Weiß sammelt Pokale auf Nachwuchsturnier

Am vergangenen Wochenende (30.04. – 01.05. 2022) fand zum 17. Mal der Herner Kids Cup statt. Ausrichter des Traditionsturniers war wieder der BC Westfalia Herne. Insgesamt 139 Nachwuchstalente gingen in 16 Wettbewerben – gestaffelt nach Altersklassen – an den Start.

Nach 263 Spielen ging der Wanderpokal für den erfolgreichsten Verein an den VfB Grün-Weiß Mülheim. Bei diesem Pokal zählen nicht nur die ersten Plätze. Auch der vierte Platz steuert noch einen Punkt zum Gesamtergebnis bei – gerade bei „Turnierneulingen“ ein wichtiger Motivationsfaktor.

Für Grün-Weiß waren erfolgreich:

In der Altersklasse ME U11 belegte Lilli Salzmann den 3. Platz.

Das Finale der Altersklasse JE U11wurde zu einem Grün-Weißem Duell zwischen Selmedin Gorcevic und Tom Soballa, der sich in zwei Sätzen den Turniersieg sichern konnte.

Bei den Mädchen U13 gewann Marie Salzmann das Turnier nach einem spannenden Finale über drei Sätze gegen Alina Rimkevicius (Hülser TV).
Selina Gorcevic erreichte hier einen guten 5. Platz.

Florian Karutz sicherte sich den 3. Platz in der Altersklasse JE U13.

Zum Abschluß des ersten Tages konnte dann Ilhana Gorcevic in der Altersklasse ME U15 mit einem Dreisatzsieg über Ellen Sept (SSV WBG Bochum) ihren ersten Turniererfolg feiern.

Am 2. Tag des 17. Herner Kids Cup traten Selina Gorcevic und Caja Krug im Mädchen Doppel in der Altersklasse U13 an. Die Beiden mussten sich erst im Finale Susann Adamek und Constanze Thull (1. BV Mülheim) in drei Sätzen geschlagen geben und wurden Zweite.

Im Mädchendoppel U15 konnten sich Ilhana Gorcevic und Marie Salzmann in drei ganz engen Sätzen gegen Fiona Faberski/Charlotte Fechner (beide Spvgg.Sterkrade-N.) im Finale durchsetzen und das Turnier gewinnen.

Alle Ergebnisse: https://www.turnier.de/sport/tournament?id=EAB71A38-9677-45B9-8CC4-9D5CB19CE559