Malik Bourakkadi Deutscher Meister im Jungendoppel U17

Deutsche Meisterschaften U15– U19 in Mülheim
Der Badmintonnachwuchs der Republik traf sich am vergangenen Wochenende in der Mülheimer innogy Halle, um in den Jahrgängen U15 – U 19 die Deutschen Meisterschaften auszutragen. Erwartungsgemäß gingen viele Podestplätze und auch Meistertitel an Spieler aus Mülheimer Vereinen.
Vom VfB Grün-Weiß Mülheim waren zwei Spieler mit im Rennen um die Deutschen Meistertitel:

Malik Bourakkadi Deutscher Meister im Jungendoppel U17
Gleich zweimal in einem Finale stand der für Grün-Weiß in der Oberliga spielende Malik Bourakkadi.

Mit Setzplatz eins startete er an der Seite der Jenaerin Tabea Tirschmann ins Mixedturnier. Die beiden spielten sich jeweils mit Zweisatzsiegen bis ins Finale. Erwartungsgemäß trafen sie hier auf die an zwei gesetzten Jarne Schlevoigt/Julia Meyer (beide 1. BV Mülheim). Schlevoigt/Meyer spielten stark auf und gewannen in zwei Sätzen mit 21:18 und 21:17.

Im Jungendoppel U17, zusammen mit dem Berliner Kian-Yu Oei, der auch den Titel in der Einzeldisziplin erringen konnte, startete Bourakkadi wieder von Setzplatz eins ins Turnier. Mit sicheren Zweisatzsiegen erreichten die beiden das Finale. Hier standen sie Jarne Schlevoigt/Jonathan Dresp (1.BV Mülheim/Horner TV) gegenüber. Bourakkadi/Oei erwiesen sich als das stärkere Doppel und gewannen mit 21:10 und 21:13.

Leander Adam zweimal im Halbfinale U19
Leander Adam (VfB Grün-Weiß Mülheim) startete in der Altersklasse U19 an der Seite von Maria Kuse (BV Rot Weiß Wesel) im Mixed. Ungesetzt kamen sie bis ins Halbfinale, wo sie gegen die späteren Turniersieger Matthias Kicklitz/Thuc Phuong Nguyen (beide Horner TV) in drei Sätzen unterlagen und ausschieden.

Im Herrendoppel U19, an der Seite von Marvin Datko (1. BV Mülheim), war ebenfalls im Halbfinale Endstation. Das Mülheimer Doppel unterlag hier den späteren Turniersiegern Matthias Kicklitz/Aaron Sonnenschein (Horner TV/Spvgg Sterkrade-Nord) in drei Sätzen und schied aus.

Alle Ergebnisse:
https://www.turnier.de/sport/winners.aspx?id=595FA598-6070-4BE9-B1C2-4A8B4B61A9C8