Trainerteam um zwei KidsCoaches reicher

Seit dem 30. November ist das Trainerteam der Badminton-Talentschmiede des VfB GW Mülheim um zwei KidsCoaches reicher. Unsere Trainerinnen Janine Domann und Alexandra Ventz nahmen an drei Wochenenden die Reise nach Rheinland Pfalz auf sich, um die Ausbildung zum KidsCoach zu absolvieren. Das letzte Wochenende in Grünstadt fand mit Bundestrainer für Talententwicklung Dirk Nötzel statt.

Nun geht es für Janine und Alex darum beim Bundestrainer eine Projektarbeit einzureichen, die sich mit der Sichtung von Kindern für den Badminton-Nachwuchs beschäftigt. Während sich Alex mit Kindern im Vorschulalter auseinandersetzt, geht es bei dem Projekt von Janine um Erstklässler. Ziel ist es Kinder für den Badmintonsport zu begeistern und gezielt auszubilden. Nach Abgabe der Projektarbeit winkt beiden der Titel “DBV-Talentscout”. Ein solcher DBV-Talentscout ist nötig, um sich als Verein für den Titel “DBV-Talentnest” zu bewerben.

Die beiden KidsCoaches sind eine wichtige Basis für die Badminton-Talentschmiede, die der VfB GW Mülheim in 2015 ins Leben gerufen hat. An der Seite von Landestrainerin Nicole Richter werden die beiden die Nachwuchsarbeit des Vereins prägen. “Eine entsprechende Ausbildung der Trainer ist für uns in der Nachwuchsförderung unerlässlich. Schließlich will man den Kindern das Badmintonspiel ja von Anfang an richtig beibringen!” so der sportliche Leiter Daniel Küchler, der gegenwärtig selbst mitten in der B-Trainerausbildung steckt. “Alexandra und ihr Bruder Oliver werden im Frühjahr mit der C-Trainerausbildung starten. Es freut mich sehr, wie sich die beiden da engagieren und Know-How aufbauen wollen!”