VfB Grün-Weiß 3 startet stark in die Bezirksligasaison

VfB Grün-Weiß 3 startet stark in die Bezirksligasaison

Auftaktsiege gegen Huckingen und Heimaterde
Einen Saisonstart nach Maß lieferte die dritte Mannschaft des VfB Grün-Weiß Mülheim in der Bezirksliga Nord1. Nach dem 7:1 Auftaktsieg zu Hause gegen TuSpo 98 Huckingen am vergangenen Samstag legte die Mannschaft um VfB-Sportwart Christian Bauer ein 8:0 beim Lokalrivalen TSV Heimaterde nach und übernahm die Tabellenführung. Dabei bleibt Bauer realistisch: „So ein gelungener Auftakt tut der Mannschaft natürlich gut, aber da kommen noch schwere Mannschaften“.

Bauer selbst gewann beide Einzel und beide Doppel – jeweils mit Tian-Chen Xu, der auch ein Einzel gewinnen konnte.
Weitere Punktelieferanten waren: Anna Franck (Einzel und Doppel), Svenja Meier (Mixed und Doppel), Marlene Krauthausen (Einzel und Doppel), Anika Jaeger (Doppel), Hong Kai Len (Doppel und Mixed), Ben Oberpichler (Einzel und Doppel).

Reserve im besten Sinne

Die Mannschaft ist auf allen Positionen sehr gut aufgestellt und trainiert zusammen mit den nächst höheren Mannschaften des VfB Grün-Weiß (Landesliga, Regionalliga). Ein Spielereinsatz in höheren Ligen ist so nicht nur möglich, sondern von vornherein geplant, wie zu sehen beim Einsatz von Bauer und Xu am ersten Spieltag in der Regionalliga.