VfB Grün-Weiß Tabellenführer

VfB Grün-Weiß Tabellenführer

Nach einem 5:3 Auswärtssieg beim bisherigen Tabellenführer BC Rot-Weiß Borbeck am vergangenen Samstag, konnte sich die grün-weiße Drittvertretung in der Tabelle nach oben spielen.

Punkte für die Mülheimer holten:

Tian-Chen Xu/Christian Bauer im 1. Herrendoppel gegen Marvin Lohrengel/Sumedha Dharmasena (12:2121:8, 21:10). Xu/Bauer hatten im ersten Satz erhebliche Probleme mit der unorthodoxen Spielweise der Gastgeber. Grund hierfür waren Probleme des Borbecker Topspielers Sumedha Dharmasena bei bestimmten Bällen, die die Gastgeber konsequent zu vermeiden suchten. Nachdem jedoch diese Schwachstelle erkannt war, machten die Mülheimer in den beiden Folgesätzen jeweils kurzen Prozess.

Anna Franck/Marlene Krauthausen im Damendoppel gegen Laura Charlotte Strunz/Sandra Krawinkel (21:19, 21:18). In einem spannenden Spiel hatten die Mülheimerinnen die besseren Nerven und konnten den Druck bis zum Schluss hoch halten.

Christian Bauer im 2. Herreneinzel gegen Sumedha Dharmasena (21:11, 21:14). Bauer hatte im Doppel bereits die Schwachstelle seines Gegners erkannt und spielte die Partie souverän in zwei Sätzen herunter.

Marlene Krauthausen im Dameneinzel gegen Lena Strunz (21:14, 21:12).

Krauthausen spielte ihre körperliche Überlegenenheit aus, machte durchgängig Druck und holte sicher beide Sätze.

Ben Mathias Oberpichler im 3. Herreneinzel gegen Rüdiger Twiehaus (21:15, 21:16).

Oberpichler spielte fokussiert und machte wenig Fehler. Sein Spiel war variantenreicher als das seines Borbecker Kontrahenten. Klarer Sieg in zwei Sätzen.

Das 2. Herrendoppel zwischen Rüdiger Twiehaus/André Hinz und den grün-weißen Hong Kai Len/Ben Mathias Oberpichler ging über drei Sätze und am Ende an die Gastgeber aus Borbeck (21:15, 19:21, 22:20). Nach dem ersten Satz sah es nach einem klaren Sieg der Borbecker aus. Len/Oberpichler kamen dann ins Spiel, konnten den zweiten Satz für sich entscheiden und lagen im dritten Satz zeitweise in Front. Am Ende hatten Twiehaus/Hinz die besseren Nerven und der Punkt blieb in Borbeck.

Im 1. Herreneinzel spielte Tian-Chen Xu gegen den Lokalmatadoren Marvin Lohrengel hochkonzentriert, musste aber den ersten Satz knapp abgeben. Im zweiten Satz drehte Xu auf und erzwang einen Entscheidungssatz. Hier verließen ihn dann jedoch die Kräfte und das Spiel ging (21:19, 17:21, 21:11an Lohrengel.

Im abschließenden Mixed trafen Hong Kai Len/Anna Franck (VfB Grün-Weiß) auf André Hinz/Lena Strunz. Die Borbecker legten im ersten Satz mit 21:17 vor, die Mülheimer konterten im zweiten Satz mit 14:21 und erzwangen den Entscheidungssatz. Hier verloren Len/Franck jedoch den Faden und mit einem 21:13 blieb auch dieser Punkt in Borbeck.

Mit diesem 5:3 Endergebnis steht Grün-Weiß aktuell auf dem ersten Tabellenplatz.

Alle Ergebnisse: https://www.turnier.de/sport/league/draw?id=1EE9AE51-2B4E-41A0-9815-381422DC24EC&draw=18